Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


allgemeine_hilfe:person_droht_mit_sprung
Default message

Person droht mit Sprung

G E D U L D !

zu treffende Maßnahmen

Anfahrt

  • Anfahrt ohne Sondersignal
  • Einweisung der Einsatzkräfte:
    • Jeder soll Person ständig beobachten, um nicht von ihr getroffen zu werden wenn sie wirklich springt
    • Wenn die Person definitiv auf den blanken Boden (und nicht etwa in ein Sprungrettungsgerät) springt, dann Augen schließen und Ohren zuhalten

Eintreffen

  • Fahrzeugaufstellung möglichst außerhalb des Sichtbereichs der Person. DLK-Einsatz genau abwägen!
  • Gefahrenbereich räumen/absperren
  • ggf. Nachalarmierung Höhenrettung?
  • Zugang zur Person über Gebäude, Drehleiter, etc. ?
    durch Einsatzkräfte (Fw/Pol) gegen Fremdzutritt und Flucht sichern
  • Sprungpolster-Bereitschaft herstellen, wenn möglich außerhalb des Sichtbereichs der Person

Kontaktaufnahme zur Person

  • möglichst kein Megaphon verwenden
  • Ansprechen der Person
    • durch Fachberater (Arzt, (Polizei-)Psychologen, Geistlicher)
    • aushilfsweise Rettungsassistent (diese werden für diesen Einsatzfall geschult)
  • Vorsichtige und vertrauliche Gesprächsaufnahme, Person erzählen lassen, darauf eingehen
  • Versuchen entspannte Atmosphäre herzustellen
    • Vertrauten Mensch der gefährdeten Person zur E-Stelle holen (aktiv fragen: soll jemand bestimmtes kommen?)
    • Personen fernhalten die die Lage eskalieren lassen könnten
    • Zigaretten und alkoholfreie Getränke anbieten
    • nichts versprechen was nicht eingehalten werden kann

Zugriff

  • Zugriff nicht ohne Grund und nur wenn Gespräche keinen Erfolg zeigen
  • nur truppweise vorgehen, ggf. das zweite Truppmitglied an nicht von der Person einsehbaren Stelle warten lassen
  • günstigen Moment abwarten, Zugriff nur wenn Erfolg sicher ist!

besondere Gefahren

  • Vorsicht vor Waffengebrauch, Wurfgeschossen, Brandschätzen, etc.
  • Sprungrettungsgeräte ohne Haltemannschaft nutzen

Quellenangabe

  • Einsatzleiterhandbuch BF Kaiserslautern
  • B4-Lehrgang 2013 an der Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie

Stichwörter

Suizid, Selbstmord, Person droht zu springen

allgemeine_hilfe/person_droht_mit_sprung.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/06 09:17 (Externe Bearbeitung)