Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


allgemein:kran-einsatz
Default message

Kran-Einsatz

zu treffende Maßnahmen

  • Stellplatz so nah wie möglich an der zu bewegenden Last freihalten.
    • endgültige Festlegung des Aufstellungsorts nur zusammen mit dem Kranführer
    • enormer Platzbedarf: Abstützbreiten von über 6 Metern sind keine Seltenheit
    • Bereich um den Kran als „Bewegungsraum“ freihalten, Ablageplatz für die Last einplanen
    • Zufahrt zum Stellplatz freiräumen/freihalten
    • Untergrund muss ausreichend tragfähig sein; nicht auf Bürgersteigen möglich, auf Brücken nur eingeschränkt oder auch gar nicht
  • Bei Inbetriebnahme des Krans den Aktionsradius absperren/durch Posten sichern, dort kein Aufenthalt außer den unbedingt notwendigen Personen (die z.B. die Last mittels Seil führen)

besondere Gefahren

  • schwebende Lasten

Allgemeine (Vorgehens-)Hinweise

  • Aufgrund des Fahrzeuggewichts kann der Kran die Einsatzstelle evtl. nicht auf direktem Weg, sondern nur über Umwege erreichen (z.B. Brücken)
  • Verunfallte LKWs die geborgen werden sollen müssen i.d.R. entladen werden bevor diese mit dem Kran bewegt werden können

Quellenangabe

Stichwörter

Autokran, Mobilkran

allgemein/kran-einsatz.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/06 09:17 (Externe Bearbeitung)